Aus der eggbox geplaudert

Geschäftsführer Gunnar Jensen stellt das Unternehmen vor

Hallo Herr Jensen! Zum Start in das Interview beschreiben Sie doch bitte erst einmal sich und dann das Unternehmen eggbox in drei Worten.

Gunnar JensenIch selbst würde mich als freundlich, ehrlich und verantwortungsbewusst beschreiben und eggbox als ein aufstrebendesserviceorientiertes Unternehmen mit dem Ziel so ökologisch zu handeln wie möglich. Vielen Dank!

Was macht das Unternehmen eggbox denn eigentlich so besonders?

Gunnar Jensen: Wir sind ein mittelständischer Betrieb, da ist ein funktionierendesehrliches Team, das bereit ist stets mit anzupacken sehr wichtig. Andererseits muss auch das Unternehmen flexibel auf die Bedürfnisse seiner Mitarbeiter reagieren. Das ist bei eggbox der Fall und darauf bin ich stolz.

Und worin liegt die Stärke der eggbox-Produkte?

Gunnar JensenWir haben ein einzigartiges Produkt für den Eiermarkt entwickelt, in dem es vorher seit Jahrzehnten keine wirklichen Änderungen gab. Natürlich sind wir hier auch auf Probleme gestoßen: Es gestaltete sich anfangs schwierig die Eierproduzenten davon zu überzeugen, mal etwas Neues auszuprobieren. Aber die Vorteile unserer Eierverpackungen liegen ja auf der Hand. 

Ein Blick reicht, um zu erkennen, welche vielfältigen Optionen der Gestaltung die eggbox durch ihre Form und die Möglichkeit der großflächigen, qualitativ hochwertigen Bedruckung bietet. Dass sie dabei auch noch stabil und maschinell zu befüllen ist, war von Anfang an Bedingung und macht eine weitere Stärke aus. Viele kleine, mittlere und große Produzenten im In- und Ausland haben dies in der Zwischenzeit erkannt und arbeiten nun schon seit Jahren mit uns zusammen.